Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/marllena

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Fall Scarlett Johansson

Ok, ich hab wieder so einen Promifall, der mich wütend macht. Ich habe heute die Kleinanzeigen Darmstadt durchgeschaut, weil ich auf der Suche nach einem neuen Wagen bin. Natürlich habe ich noch keinen passenden gefunden, dafür habe ich mich durchgeklickt, durch alle möglichen Seiten und bin so irgendwo gelandet, wo ich über das „Skandälchen“ von der Schauspielerin Scarlett Johansson gelesen habe.
Wer noch nicht weiß, um was es geht, hier eine kleine Zusammenfassung. Ein Hacker hat sich in Scarletts Handy gehackt und die Nacktfotos, die auf dem Handy gespeichert waren, ins Internet gestellt. Scarlett ist jetzt darüber nicht erfreut.
Aber mal ganz ehrlich, wenn ich Nacktfotos von mir selbst mache und sie auf dem Handy gespeichert lasse, dann müssen mir die Gefahren klar sein, oder nicht? Es geht ja nicht darum, dass sie damit rechnen muss, aber kein Mensch lässt die einfach so drauf. Dafür weiß man doch zu viel über die Sicherheitslücken der Handys. Ich will ja nicht sagen, dass sie doof ist, aber ein bisschen nachdenken hätte sie schon können.
14.9.11 15:36
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung